Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Versöhnt mit der Vielfalt.

Pfarrer*in sein in unübersichtlichen Zeiten

Angebot Nr.: 2.1.11
Beginn: 28.09.2020
Ende: 02.10.2020
Ort: Haus Barmen, Spiekeroog

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
140 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Christian Binder, Schwerte

Beschreibung:

Die Welt um unsere Kirchtürme herum wird vielfältiger. Tradierte Rollenmuster und Milieugrenzen verlieren an Orientierungskraft, Vielfalt in kultureller, ethnischer, geschlechtlicher und auch religiöser Identität wird großgeschrieben. Wenn Gemeinden nicht in ihren bisherigen Grenzziehungen schrumpfen wollen, wird es darum gehen in diese Vielfalt hinein neu Gemeinde zu werden, den Platz in der Welt der Verschiedenheit neu zu erobern. Und auch die Rolle des Pfarrers und der Pfarrerin wird sich in einer neuen Unübersichtlichkeit anders bestimmen müssen.
In diesem Kolleg wird es darum gehen, das eigene Selbst- und Rollenverständnis zu überprüfen (Wer bin ich, und wenn ja wie viele?), eine Haltung im Hinblick auf die Vielfalt zu entwickeln und einige Schritte hin auf eine "Pluralitätskompetenz" zu gehen. Wahrnehmungs- und Gestaltungsstrategien des Doing diversity sollen dazu helfen.
Die kleine Insel Spiekeroog bietet für diesen Aufbruch in die Vielfalt einen beruhigend übersichtlichen Rahmen.

Veranstaltunsbüro:
Ivonne Gluth
Telefon: 02304/755-142

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg