Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Fachtag: In der Ruhe liegt die Kraft

Mit Akzeptanz und Commitment die psychische Gesundheit stärken

Angebot Nr.: 2.1.10
Beginn: 27.09.2019
Ende: 27.09.2019
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
30 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Anne Braun-Schmitt, Schwerte
  • Dipl.-Theol. Tom Pinkall, Weinheim

Beschreibung:

In der Ruhe liegt die Kraft - mit ACT (Acceptance and Commitment Therapy) die psychische Gesundheit stärken. Ein Tag zum Kennenlernen.
Engagiert und flexibel , aber auch gelassen den Alltag im Pfarrdienst bewältigen – wer möchte das nicht? Der Fachtag bietet die Möglichkeit, einen interessanten neuen Beratungsansatz kennenzulernen, der sich vielfach in Seelsorge und Gemeindearbeit verwenden lässt. Die Prinzipien und Methoden des Werte- und Achtsamkeits-basierten Acceptance- and-Commitment-Trainings stimmen mit denen des gleichnamigen Therapieansatzes ACT überein, der zur neueren Generation der Verhaltenstherapien gehört und erfolgreich bei vielerlei psychischen Belastungen eingesetzt wird.
Profitieren werden die Teilnehmenden auch in eigener Hinsicht: denn oft sind es nicht nur die Anforderungen in Gemeinde, Seelsorge oder Schuldienst, die zu bewältigen sind. Persönliche Belastungen, die sich in unerwünschten, wiederkehrenden Gedanken und Gefühlen niederschlagen, kommen hinzu.
Im Acceptance-und-Commitment-Training ACT liegt die Chance, die Auswirkungen solcher Belastungen zu verringern, sich Klarheit über die eigenen Ziele und Werte zu verschaffen und diese mehr in den Focus zu nehmen.
Dieser Fachtag richtet sich an Interessierte aus allen Berufsgruppen.

Veranstaltunsbüro:
Anke Knuth
Telefon: 02304/755-147

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg