Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

„Kirche Kunterbunt“ – Mit Kindern und Erwachsenen neue Formen von Gemeinde bauen

Ökumenischer Praxistag in Kooperation mit dem AMD

Angebot Nr.: A1.5
Beginn: 16.03.2019
Ende: 16.03.2019
Ort: Ev. St.-Marien-Kirchengemeinde, Dortmund

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
20 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Kerstin Othmer, Schwerte
  • Andreas Isenburg, Dortmund
  • Johannes Ditthardt, Witten

Beschreibung:

"Kirche Kunterbunt" - im englischen Sprachraum unter dem Titel "Messy Church" bekannt - steht für eine Form innovativer Gottesdienstpraxis und Gemeindeentwicklung. Alltagsbezogen und niederschwellig will sie kirchendistanzierte und kirchenfremde Kinder und Erwachsene ansprechen. Christliche Glaubensinhalte werden hier auf eine überraschende und ungewöhnliche Weise präsentiert, die zum Mitmachen einlädt.
Im Mittelpunkt einer zwei- bis dreistündigen "Kirche Kunterbunt" stehen bis zu zehn Kreativ-Stationen zu einem biblischen Thema oder einem Bibeltext, ein 15- bis 20-minütiger Werkstatt-Gottesdienst sowie das anschließende gemeinsame Essen mit Tischgesprächen und Segen.
Um ein monatliches generationenübergreifendes Treffen herum bildet sich nach und nach ein spannendes Beziehungsnetzwerk. Es ensteht eine neue Form von Gemeinde (Fresh X).
Der ökumenische Praxistag lädt ein zu einer erfahrungsbezogenen Spurensuche. Das Konzept einer "Kirche Kunterbunt" wird vorgestellt. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ausgewählte Kreativstationen zu erproben und einen Werkstatt-Gottesdienst exemplarisch kennenzulernen.
Eingeladen sind beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende, die neugierig sind auf Überraschungen, die Lust haben, neue Wege zu gehen und sich begeistern zu lassen.

Veranstaltunsbüro:
Natalie Griffin
Telefon: 0231/5409-60