Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

"Verstehst Du auch, was Du liest?"

Den Koran lesen und verstehen

Angebot Nr.: 8.1.3
Beginn: 25.03.2019
Ende: 27.03.2019
Ort: Internationales Ev. Tagungszentrum, Wuppertal

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
85 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Dr. Ali Ghandour, WWU Münster
  • Ralf Lange-Sonntag, Dortmund

Beschreibung:

Der Koran ist nach islamischem Verständnis Wort Gottes, offenbart in arabischer Sprache an den Propheten Muhammad im siebten Jahrhundert. Teile des Korans werden in jedem muslimischen Ritual-Gebet zitiert. Die Texte des Korans leben in den Gedanken und Gefühlen der weltweiten muslimischen Glaubensgemeinschaft.
Für christliche Leserinnen und Leser ist und bleibt der Koran hingegen zumeist ein fremdes, sperriges Buch. Wer es von vorne bis hinten lesen will, kommt schnell an seine Grenzen. Oft ist kein roter Faden erkennbar, die Sprache irritiert und die assoziativen Sprünge sind nicht nachvollziehbar. Biblische Erzählungen werden erkennbar aufgenommen, aber oft bleiben die Bezüge im Vagen. Wir lesen zwar den Koran, aber können wir ihn wirklich verstehen?
Dr. Ali Ghandour vom Zentrum für Islamische Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wird sich dieser Frage annehmen. Neben einer allgemeinen Einführung in die Entstehung des Korans soll es in diesem Pastoralkolleg vor allem darum gehen, koranische Texte miteinander zu lesen, zu deuten und in einen interreligiösen Kontext zu stellen.

Veranstaltunsbüro:
Ellen Sprenger-Kulage
Telefon: 02304/755-177

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg