Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Gestaltung und Kraft - Kirche von morgen

Begegnungskolleg mit Evangelisch-reformierten Kirchen der Schweiz

Angebot Nr.: 7.1.4
Beginn: 20.05.2019
Ende: 27.05.2019
Ort: Haus Wartburg, Graal-Müritz

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
340 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Friedrich Wagner, Hamburg
  • Dr. Christian Walti, Bern
  • Ludger Trautmann, Hamburg
  • Dr. Daniel Schmid Holz, St. Gallen
  • Dr. Susanne B. Wolf, Schwerte

Beschreibung:

Kirchenmitgliedschaftsstudien der Schweiz, wie auch in Deutschland, zeigen für die protestantischen Kirchen, dass viele Kirchenmitglieder ein distanziertes Verhältnis zur Institution haben und ihr dennoch treu bleiben. Wie können wir ihnen begegnen, neue Horizonte erschließen?
Die Grundhaltung des Denkens „out of the box“ üben wir in diesem Kolleg ein und reflektieren sie. Wir lernen Projekte und Konzepte von Kirche kennen, die die klassische Gemeindearbeit erweitern und neue Zielgruppen aber auch Orte erschließen: distanziert, bewegt, mutig. Unter anderem beschäftigen wir uns mit Josph Beuys, biblioart, Liturgie und Bildung an nichtkirchlichen Orten und der Jazzkirche Bluechurch.
Pfr. Christan Walti wird mit uns die zukünftige Pfarrperson und Gemeinde andenken und reflektieren und mit dem Künstler Ludger Trautmann arbeiten wir haptisch an Veränderungen.
Im deutsch-schweizerischen Austausch von persönlichen Erfahrungen lernen wir aus der Praxis. Das Ostseebad Graal-Müritz lädt ein zu langen Strandspaziergängen, einem erfrischenden Bad und nordischen Sommernächten.

Veranstaltunsbüro:
Ellen Sprenger-Kulage
Telefon: 02304/755-177