Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Grenzwertig

Pfarramt als Dienst auf der Grenze

Angebot Nr.: 2.1.7
Beginn: 01.07.2019
Ende: 05.07.2019
Ort: Evangelisches Zentrum Kloster Drübeck, Drübeck

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
140 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Christian Binder, Schwerte
  • Anne Braun-Schmitt, Schwerte

Beschreibung:

Grenzerfahrungen mit Gott und der Welt sind ein Essential menschlichen Lebens, auffindbar in biblischen Geschichten und systematischer Theologie. Widerstand, Verweigerung, Entscheidung, aber auch Erkenntnis, Neuorientierung und Befreiung werden an diesem Ort erfahren. Wir stoßen an Grenzen, werden be-grenzt oder wir suchen Grenzen in aller Freiheit auf, um sie zu überschreiten und Neues zu erfahren. Pfarrerinnen und Pfarrer begleiten Menschen an und in diesen Grenzen, leisten Dienst an den Grenzen des Lebens.

Aktuell leben wir in einer entgrenzten Gesellschaft, deren Arbeitswelten und Privatsphären ineinander überzugehen scheinen. Wir leben als Pfarrerinnen und Pfarrer mehrheitlich selbst diese Entgrenzung. Bedeutet das nur ein Erleiden? Wenn ja, wie können wir z.B. unsere Gesundheit besser schützen? Was sind weitere Aspekte dieser Grenzenlosigkeit, die vielleicht sogar nützen? Wie kann ein "Grenzmanagement" im Pfarramt aussehen? Theologische Reflexion, eigene Erfahrung und Einüben in einen nützlichen Umgang mit Begrenzung sollen in diesem Kolleg Raum finden. Die wunderschöne Anlage des Klosters Drübeck im Harz mit seinen historischen ummauerten Gärten und seiner Lage im ehemaligen Sperrgebiet bietet Perspektiven der Grenzüberwindung und einen angenehmen Ort auch für unangenehme Wahrheiten.

Veranstaltunsbüro:
Ivonne Gluth
Telefon: 02304/755-142

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg

Nur noch wenige Plätze verfügbar.

Anmelden