Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Kirche bricht auf - Theologische und methodische Impulse für eine zeitgemäße Kirche

Angebot Nr.: 5.1.3
Beginn: 25.02.2019
Ende: 27.02.2019
Ort: Haus Nordhelle, Meinerzhagen-Valbert

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
135 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Dipl.-Kfm Klaus-Martin Strunk, Marxen
  • Dr. Ralf Kötter, Schwerte

Beschreibung:

Hat sich die Eltern-Generation noch in familiären Gruppen um das Fernsehgerät als modernes Lagerfeuer geschart, stellt sich uns das Smartphone zunehmend als Taschenofen der Neuzeit dar. Sozialkontakte funktionieren inzwischen auch ohne persönliche Begegnungen. Der Begriff „Cocooning“ fasst individualistische Tendenzen der Gegenwart in ein griffiges Bild. Eine zeitgemäße kirchliche Arbeit muss sich solchen und ähnlichen gesellschaftlichen Entwicklungen stellen. Wie kann sie Einlass in zunehmend abgeschlossene Lebenswelten finden? Wie kann sie sich selbst für die Chancen von Dialog und Austausch sensibilisieren? Wie gewinnt Kirche Zugang zum Sozialraum und eine neue Rolle als Partnerin im Zusammenspiel mit vielen anderen Akteuren? Solchen und ähnlichen Fragen werden wir uns erfahrungsorientiert nähern. Anhand des Leitbildes einer „Forumsgemeinde“ werden abseits von Patentrezepten lokale Rahmenbedingungen der Teilnehmenden wahrgenommen und aus verschiedenen Perspektiven diskutiert. Am Ende hoffen wir auf neue Impulse für die individuelle Gestaltung unserer eigenen Räume.

Veranstaltunsbüro:
Britta Stracke
Telefon: 02304/755-145

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg