Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Basale Stimulation

Eine Grundidee menschlicher Begegnung

Angebot Nr.: SE1.1
Beginn: 18.02.2019
Ende: 19.02.2019
Ort: Liudgerhaus, Münster

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
80 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Marianne Pertzborn, Unna
  • Helga Wemhöner, Schwerte
  • Ilona Klaus, Oer-Erkenschwick

Beschreibung:

Basale Stimulation ist ein Konzept menschlicher Begegnung. Durch intensive, körperorientierte Begleitung ermöglicht sie auch schwer erkrankten oder von Behinderung beeinträchtigten Menschen, im Kontakt mit ihren Mitmenschen und der Umwelt zu sein. Basale Stimulation wählt den Zugang zu den Menschen über unsere Sinnessysteme und bewusste körperliche Berührungen. Das Konzept hat sich vor allem bei der Begleitung von Menschen mit schweren Bewusstseinsbeeinträchtigungen, Demenz, Schlaganfall oder Tumorerkrankungen bewährt. Auch für die Kontaktaufnahme mit Sterbenden eröffnet die Basale Stimulation neue Möglichkeiten.
In der Fortbildungsveranstaltung werden die Teilnehmenden für die Lebenssituation beeinträchtigter Menschen sensibilisiert. In Selbsterfahrungsübungen begegnen sie der Wahrnehmungs- und Erlebenswelt der Betroffenen, um diese besser verstehen und verständnisvoll begleiten zu können.
Die Fortbildung richtet sich insbesondere an Seelsorgerinnen und Seelsorger im Haupt– und Ehrenamt.

Inhalte:
- Einführung in die Grundlagen und zentralen Ziele der Basalen Stimulation
- Aufzeigen von Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten durch Berührung
- Kennenlernen von sinnesorientierten Wahrnehmungs- und Begleitungsangeboten

Die Fortbildung ist praxisorientiert mit Selbsterfahrungsübungen, Übungen in Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit.

Veranstaltunsbüro:
Ulrike Wenning
Telefon: 02304/755-158

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg

Nur noch wenige Plätze verfügbar.

Anmelden