Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Theologische Existenz heute - Impulse Karl Barths für die Kirche der Gegenwart

Angebot Nr.: 1.1.2
Beginn: 11.03.2019
Ende: 15.03.2019
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
140 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker, Horstmar
  • Johannes Krause-Isermann, Münster
  • Dr. Ralf Kötter, Schwerte

Beschreibung:

Wie kein anderer zeitgenössischer evangelischer Theologe hat Barth die theologische Diskussion des 20. Jahrhunderts angeregt und beeinflusst – sowohl dort, wo man ihm gefolgt ist, als auch dort, wo er auf Widerspruch und Gegnerschaft stieß. Kirchenpolitische Orientierungskraft von historischer Dimension entfaltete seine Theologie in den dramatischen Auseinandersetzungen nach der Machtergreifung Hitlers. In den Jahren 1933 und 1934 haben seine theologischen Stellungnahmen und Kommentare den Weg der Bekennenden Kirche geprägt. Der maßgebliche Entwurf der Barmer Theologischen Erklärung von 1934 stammte von ihm. Seine Dogmatik hat er als „Kirchliche Dogmatik“ verstanden. In einem Karl Barth-Jahr liegt es nahe, an Barths Sicht auf die Kirche und ihren Weg anzuknüpfen und nach der Bedeutung seiner Einsichten für die Verkündigung des Evangeliums und für den Weg der Kirche heute zu fragen. Im Pastoralkolleg werden dazu repräsentative Aufsätze Karl Barths gelesen und im Horizont der Gegenwart besprochen. Prof. Michael Beintker wird die Kontexte und Hintergründe der Texte beleuchten und die für das Gesamtthema zentralen theologischen Aspekte darstellen.

Veranstaltunsbüro:
Britta Stracke
Telefon: 02304/755-145

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg