Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Nicht immer nur reden II

Kreative Methoden für die Konfirmandenarbeit

Angebot Nr.: 4.1.3
Beginn: 28.10.2019
Ende: 30.10.2019
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
120 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Jan Kuhn, Bochum
  • Dr. Iris Keßner, Schwerte

Beschreibung:

Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Folgekolleg "Nicht immer nur reden II" mit neuen methodischen Bausteinen angeboten. Es ist nicht notwendig beim ersten Kolleg teilgenommen zu haben. Konfirmandenarbeit bedeutet mit einer heterogenen Gruppe von Jugendlichen zusammen zu arbeiten: der Bildungshintergrund, religiöse Sozialisation und die Herkunft der Jugendlichen variieren häufig sehr stark und erschweren die Konfirmandenarbeit. Die Vielfalt von Methoden, gerade aus dem kreativen, erlebnis- und spielepädagogischen aber auch multimedialen Bereich, können uns dabei eine Hilfe sein. Das Pastoralkolleg bietet neue kreative Bausteine für die Konfirmandenarbeit. Die verschiedenen Methoden können konkret kennengelernt, ausprobiert und für die eigene Gemeindearbeit angepasst werden.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an:
Pädagogisch-Theologisches Institut der EKiR (PTI)
0228 / 9523-123
katrin.arnold@pti.ekir.de
www.pti-bonn.de


Zusätzliche Informationen:

28. bis 30. Oktober 2019 (Haus Villigst, Schwerte)

Veranstaltunsbüro:
Katrin Arnold
Telefon: 0228 9523123

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg

Partner:
dem Pädagogisch-Theologischen Institut der EKiR