Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Kleine psychodramatische Elemente für Seelsorge und Unterricht

Angebot Nr.: 6.1.7
Beginn: 25.03.2019
Ende: 27.03.2019
Ort: Kardinal-Hengsbach-Haus, Essen

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
80 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Lothar Teckemeyer, Detmold
  • Susanne Kreiter, Schwerte

Beschreibung:

Als Pfarrerinnen, Diakone und Religionspädagoginnen arbeiten wir mit Sprache. Sie ist eines unserer wichtigsten Werkzeuge. Erlebnisse, Erfahrungen und Gefühle drücken wir normalerweise sprachlich aus. Und doch ist Sprache nur ein kleiner – wenn auch bedeutender Teil unserer Kommunikation. Das Psychodrama arbeitet anders: Es bringt Erlebtes ins Spiel, achtet auf Gesten und Mimik, es geht in den direkten Dialog. Es lebt von der Kreativität der Akteure, wagt Ungewöhnliches und eröffnet Spielräume für neue Erfahrungen. Und es macht Spaß, es darf gelacht werden. Mit kleinen Formen dieses von J. L. Moreno entwickelten Verfahrens wollen wir Handwerkszeug entdecken, das sowohl in der Seelsorge als auch in Lernprozessen in der Gemeinde- sowie der schulischen Arbeit eingesetzt werden kann. Das Psychodrama bildet auch die Grundlage für das Bibliodrama. Wir entdecken Grundformen wie die Triade, die Vignette, die Zukunftskonferenz, Standbilder oder das Stegreifspiel.

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg