Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Kommunizieren in schwierigen Situationen

für Mitarbeitende in kirchlichen Verwaltungen

Angebot Nr.: 11.5.1
Beginn: 08.04.2019
Ende: 09.04.2019
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
140 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Christiane Brockerhoff, Duisburg
  • Susanne Otto, Schwerte

Beschreibung:

Manche Gesprächspartner sind anstrengender als andere: Sie ärgern zum Beispiel durch vorwurfsvolle Formulierungen oder durch ihre spezielle eigenwillige Art. Im Workshop geht es darum, angemessenes und professionelles Verhalten für schwierige Situationen zu entwickeln und das Gespräch möglichst konstruktiv zu wenden. Das ist auch im Sinne des Gegenübers und schont die eigenen Nerven. Mit Kurzvorträgen, Plenumsgesprächen und Gruppenarbeit trainieren wir, Probleme vorwurfsfrei zu formulieren, souveränes Umgehen mit Provokationen, Konfliktsituationen bewusst zu deeskalieren und Gespräche zu beenden. Übungen und Rollenspiele können mit Materialien und Situationen aus dem Praxisfeld der Teilnehmenden durchgeführt und angereichert werden.
Schwierige Kommunikationssituationen im Arbeitsalltag machen vielleicht nicht den größten Anteil der Tätigkeit aus, aber sie können belastend sein. Solche Situationen langfristig zu beherrschen und ein Handlungsrepertoire zu entwickeln, das für Ihre Praxis nützlich ist, ist Ziel des Seminars.

Veranstaltunsbüro:
Birgit Hinzmann
Telefon: 02304/755-257

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg