Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Crashkurs Christentum

"Jesus Christ Superstar" - auch heute? - Kolleg für Pfarrerinnen und Pfarrer an weiterführenden Schulen

Angebot Nr.: 4.3.2
Beginn: 23.04.2019
Ende: 26.04.2019
Ort: Pädagogisch-Theologisches Institut der EKiR, Bonn

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
90 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Jutta Tzschiesche, Bonn
  • Andreas Loos, Oberhausen
  • NN Referent 1

Beschreibung:

Unser Alltag: Wer Jesus war, ist den meisten Schülerinnen und Schülern noch bekannt. Aber Antworten auf Fragen wie: „Welche Botschaft hat Jesus Christus verkündet?“ oder: „Welche Bedeutung hat Jesus Christus für den Glauben?“ - Fehlanzeige. Ganz zu schweigen von theologischen Inhalten wie der Ekklesiologie oder der Trinitätslehre…
Kurzum: unsere Schülerinnen und Schüler bringen immer weniger Vorkenntnisse mit in den RU, sollen aber trotzdem Inhalte vermittelt bekommen oder sogar auf das Abitur im Fach „Evangelische Religion“ vorbereitet werden.
Wie soll das gehen? Welche Inhalte des Christentums sollten noch unbedingt vermittelt werden? Wie können wir diese so vermitteln, dass die Schülerinnen und Schüler diese mit ihren Alltagserfahrungen in Beziehung setzen können?
Diesen Fragen wollen wir während der Fortbildung nachgehen und gemeinsam mit einer erfahrenen Referentin / einem erfahrenen Referenten Antworten finden, die uns in unserer Unterrichtspraxis unmittelbar weiterhelfen sollen. Ein ausgewogenes Verhältnis von Inputs, eigenem Erarbeiten, Erfahrungsaustausch und Spaß ist dabei selbstverständlich.
Wie in jedem Jahr wird auch diesmal die Gelegenheit gegeben, bei einer „Materialbörse“ Gelungenes und Gutes aus dem eigenen Unterricht miteinander auszutauschen.

Veranstaltunsbüro:
Thorgit Stephan
Telefon: 0228/9523-143

Veranstalter:
Pädagogisch-Theologisches Institut der EKiR (KA)