Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Digital Church

Pastorale Identität in der #digitalen Kirche

Angebot Nr.: 1.1.3
Beginn: 10.02.2020
Ende: 14.02.2020
Ort: Bischöfliche Akademie des Bistums Aachen, Aachen

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
250 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Lawrence T. Richardson
  • Ralf Peter Reimann, Düsseldorf
  • Dr. Ralf Kötter, Schwerte

Beschreibung:

Online und offline lassen sich nicht mehr trennen, auch der Gemeindealltag wird zunehmend digitaler. Durch die Auswahl von Kommunikationsmitteln – ob Gemeindebrief oder Instagram – bestimme ich auch Zielgruppen. Was heißt das für mein Selbstverständnis? Welches Auftreten entspricht meiner eigenen pastoralen Identität und dem kirchlichen Dienstauftrag? Ein zentrales Thema des Kollegs ist dabei das Verhältnis von Nähe und Distanz: Wie kann ich als Pfarrerin oder Pfarrer persönlich mit Menschen kommunizieren, ohne allzu privat zu werden? Es geht um Selbstbegrenzung und Fokussierung: Welche Angebote will ich wann für wen warum machen? Wann wechsele ich besser von Online-Kommunikation zur Face-to-face-Begegnung und vice versa? Wie kann ich selbst bestimmen, welcher Plattform ich Daten anvertraue und welche Daten besser privat bleiben?
Der Tagungsort ist die „Digital Church“ in Aachen, eine ehemalige Kirche, die nun ein digitaler Hub für Unternehmen, Start-ups und Initiativen der Zivilgesellschaft ist. In dieser Umgebung werden wir Gespräche und Begegnungen mit Menschen haben, die aktiv die Digitalisierung gestalten. Reverend Lawrence T. Richardson, der als Gemeindepfarrer der amerikanischen UCC zugleich Online-Pastor ist, wird seine Erfahrungen mit uns teilen.
Zielgruppe des Kollegs sind sowohl Einsteigerinnen und Einsteiger, die überlegen, in soziale Netze zu gehen, als auch Digital Immigrants und Digital Natives. Voraussetzung sind Neugierde und die Bereitschaft, sich mit Neuem auseinanderzusetzen, sowie das Mitbringen von Smartphone / Tablet / Notebook. WLAN ist vorhanden.

Querverweis in Hdlf. 2

Veranstaltunsbüro:
Britta Stracke
Telefon: 02304/755-145

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg