Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Leiten und Führen mit Haltung und Methode

Praxisorientierte Grundausbildung in der Themenzentrierten Interaktion (TZI)

Angebot Nr.: 5.2.1
Beginn: 02.03.2020
Ende: 06.03.2020
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
320 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Annette Vetter, Moers
  • Susanne Zimmermann, Köln

Beschreibung:

Leitungsfunktionen und Führungsaufgaben in unterschiedlichsten Konstellationen zu übernehmen, ist eine ständige Aufgabe von Pfarrerinnen und Pfarrern sowie von Mitarbeitenden in Kirche und Diakonie. Die Grundausbildung in TZI gibt auf der Basis einer wertschätzenden und wachstumsfördernden Haltung Hilfestellungen,
- in den verschiedenen Leitungsaufgaben die notwendige Rollenklarheit zu entwickeln,
- eine dem Kontext angemessene Arbeitsbeziehung zu gestalten,
- Führungsaufgaben in verschiedenen Positionen zu übernehmen,
- Teams und Gruppen prozess- und ergebnisorientiert zu leiten,
- Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und eine für alle akzeptable Lösung zu finden,
- ein Arbeitsklima zu fördern, das zu sachorientierter Arbeit einlädt und Gruppenprozesse für die Arbeit fruchtbar machen hilft.

Die qualifizierende Langzeitfortbildung macht mit der TZI als humanistischer Werteorientierung und als Methodik für Leitungsprozesse und lebendiges Lernen vertraut. Sie ermöglicht auch eine nachhaltige Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und fördert die kommunikativen Kompetenzen für das Führen von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Bereitschaft, sich auf neue Arbeitsformen und auf Selbsterfahrung einzulassen, wird vorausgesetzt.

Der erste Kurs dient als Einführungskurs in die TZI. Am Freitagnachmittag findet ein Entscheidungs-Workshop statt, bei dem Sie festlegen, ob Sie an der gesamten Weiterbildung in TZI teilnehmen wollen. Die gesamte Weiterbildung endet mit der Übergabe der Zertifikate im Abschlusskurs.
Bei Interesse fordern Sie bitte das Faltblatt zu der Veranstaltung im Tagungsbüro an. Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Kursleitung.

Zusätzliche Informationen:

19. bis 23. Oktober 2020
22. bis 26. Februar 2021
4. bis 8. Oktober 2021
21. bis 25. Februar 2022

Veranstaltunsbüro:
Anke Knuth
Telefon: 02304 755-147

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg