Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Mit Leib und Seele

- die körperliche Dimension der Seelsorge

Angebot Nr.: 6.1.3
Beginn: 03.03.2020
Ende: 06.03.2020
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
105 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Hanno Paul, Bünde
  • Judith Palm, Dortmund

Beschreibung:

Wahrscheinlich kennen Sie das auch – nach manchen Seelsorgegesprächen fühlt man sich bedrückt, vielleicht sind die Schultern angespannt, die Haltung gebeugt, die Stimmung niedergeschlagen. Nach anderen gehen Sie aufrecht, leicht und beschwingt von dannen und freuen sich des Lebens.
Seel-Sorge als Sorge um die Seele eines Menschen bezieht de facto immer auch den Körper mit ein, beides lässt sich schlechterdings nicht voneinander lösen: „Wisst ihr nicht, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist?“ heißt es in 1.Kor 6,19.
In diesem Kolleg wollen wir uns dieser Tatsache bewusst werden und achtsam und erfahrungsbezogen die Wahrnehmung für die körperliche Seite der Seelsorge schärfen. Wir wollen also unserem eigenen Körper besonders in Seelsorgesituationen nachspüren, auf körperliche Reaktionen unseres Gegenübers achten, ausprobieren, wie es sich anfühlt, leibliche Mittel wie Segensgesten, Berührungen oder die Synchronisation des Atems in die Seelsorge einfließen zu lassen, und ein Gespür für die körperliche Dimension vieler biblischer und außerbiblischer Sprachbilder gewinnen.

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg