Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Den Milieus auf's Maul geschaut?

Milieusensibel verkündigen

Angebot Nr.: 3.1.5
Beginn: 17.08.2020
Ende: 21.08.2020
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
140 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Christian Binder, Schwerte

Beschreibung:

Es ist nicht nur die Musik, die dafür sorgt, dass die Liebhaber Bachscher Oratorien, die Fans von Helene Fischer und die von Hansi Hinterseer in verschiedenen Welten leben. Sie unterscheiden sich viel wesentlicher durch Ihre Sicht auf die Welt, auf Gott und auf Ihre Mitmenschen. Unterschiedliche Begriffe von Wahrheit, Werten und Wirklichkeit machen es eher erstaunlich, dass sich Menschen so unterschiedlicher Mentalitäten in einer Gemeinde, in einem Gottesdienst zusammenfinden sollen. Und dass sie alle in einer Sprache angesprochen werden können.
Dieses Kolleg versucht auf dem Hintergrund des Konzepts der Basismentalitäten und der soziokulturellen Milieus, eine Sprachfähigkeit für die unterschiedlichen Welten zu entwickeln, in denen Menschen in Gemeinden faktisch leben.
Welche grundlegenden Lebensthemen prägen die Wirklichkeiten in den jeweiligen Milieus, welche Grundhaltungen und Wahrheiten bestimmen ihren Glauben? Und welche Sprachformen von Verkündigung können diese Haltungen erreichen und vielleicht auch durchbrechen?
Ein neues Konzept beleuchtet acht grundlegende Perspektiven der milieusensiblen Kommunikation des Evangeliums, die helfen können, neue Ausdrucksformen zu finden und zu erproben.

Veranstaltunsbüro:
Ivonne Gluth
Telefon: 02304/755-142

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg