Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Alle Veranstaltungen von IAFW und Gemeinsamem Pastoralkolleg finden Sie hier in chronologischer Reihenfolge. Filtern Sie in den Dropdown-Menüs nach Sachgebieten und Monaten. Für eine Suche nach Stichworten nutzen Sie gerne die Suchfunktion oben rechts.

Seelsorge in Extremsituationen V

Seelische Gesundheit - Seelische Eigensicherung

Angebot Nr.: 6.4.4
Beginn: 05.10.2020
Ende: 09.10.2020
Ort: Kloster Steinfeld, Kall-Steinfeld

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
320 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Herta Daumenlang, Oerlinghausen
  • Bianca van der Heyden, Wuppertal

Beschreibung:

In der Notfallseelsorge kommt es häufig zu Situationen, in denen Seelsorgerinnen und Seelsorger im Einsatz mit potenziell traumatischem „Material“ in Kontakt kommen.
Die eigene Selbstfürsorge und der Schutz vor der Übernahme fremder Emotionen spielen gerade vor, in und nach Einsätzen in Extremsituationen eine bedeutende Rolle in der Notfallseelsorge.
Im Kurs wird zum einen Fachwissen zum Thema Psychohygiene und dem Phänomen der Sekundärtraumatisierung vermittelt. Zum anderen sollen unter anderem mit Hilfe psychodramatischer Methoden eigene Ressourcen zur „seelischen Eigensicherung“ entdeckt und weiterentwickelt werden.
Der Kurs richtet sich an ehren- und hauptamtliche Notfallseelsorgerinnen und Notfallseelsorger.

Veranstaltunsbüro:
Julia Pohl
Telefon: 0202/2820-352

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg