Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Online Supervision

Was ist Online-Supervision?

Online -Supervision wird als Mail-Supervision und Chat-Supervision angeboten.

Die Mail-Supervision bietet Ihnen eine Beratungsform, die nicht auf 60 oder 90 Minuten begrenzt ist. Sie haben die Möglichkeit so lange an ihrer Mail zu formulieren, wie sie es brauchen. Sie können sich dabei ausreichend Zeit nehmen, ihre Gedanken zu ordnen. Der schriftliche Dialog ermöglicht außerdem immer wieder bereits Geschriebenes erneut zu lesen und die Beantwortung der Mails erneut auf sich wirken zu lassen. So kann der Abstand zwischen dem Schreiben der Mails und deren Beantwortung auch zur Entschleunigung beitragen und Raum für neue Möglichkeiten der Reflexion eröffnen.

Die Chat-Supervision ist die Möglichkeit, ein Schreibgespräch in Echtzeit zu führen. Hierfür verabreden Sie sich zu einer bestimmten Zeit für einen verabredeten Zeitraum mit einem Supervisor, Supervisorin. Dieser Dialog findet in einem sicheren Chat-Raum statt, zu dem Sie ihre persönlichen Zugangsdaten bekommen. Wie auch in der Einzel-Supervision werden die Zeitformate von 60 und 90 Minuten angeboten.

Ihre Daten sind geschützt!

Für Mail- und Chat-Supervision gilt, dass der Internetdialog geschützt ist.
Um das Mitlesen von Mails zu vermeiden läuft der Kontakt webbasiert, der Dialog verbleibt auf einem gesicherten Server.

Wir komme ich an Online- Supervision?

Online -Supervision wird als Mail-Supervision und Chat-Supervision angeboten.

Die Vermittlung erfolgt über die Kontaktstelle für Supervision.

In diesem Telefonat werden die Voraussetzungen für die Online-Supervision besprochen und die vertraglichen Aspekte geklärt. Online-Supervision ist wie alle anderen Formen von Supervision Arbeitszeit. Von daher braucht es die Genehmigung Ihres Arbeitgebers, der auch mit Ihnen den zur Verfügung stehen Zeitrahmen abspricht und genehmigt.

Am Ende des Gespräches mit der Kontaktstelle wird Ihnen ein Link zur Verfügung gestellt, mit dem Sie mit ihrem Online-Supervisor oder Ihrer Online-Supervisorin in Kontakt treten können. Dieser / Diese wird sich innerhalb von 48 Stunden nach Eingang Ihrer Anfrage mit Ihnen in Verbindung setzen.

Was kostet Online- Supervision?

Online-Supervision kostet 36 € (ab 1.7.2020 - 50 €) pro Stunde.

Bei der Mail-Supervision wird die Zeit berechnet, die der Supervisor /die Supervisoren braucht, um Ihre Mail zu lesen und die Antwort zu schreiben.

Bei der Chat-Supervision verabreden sie im Vorfeld die Zeit und Dauer für die Beratung.