Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen
Fachbereich Gottesdienst und Kirchenmusik
zurück

Die Ausbildung zur Prädikantin / zum Prädikanten

Es gibt zwei Ausbildungswege

Mitarbeitende in Verkündigung, Seelsorge und Bildungsarbeit, die die Anstellungsfähigkeit zur Gemeindepädagogin oder zum Gemeindepädagogen haben oder die Ausbildung als Diakonin oder Diakon abgeschlossen haben, sowie Religionslehrerinnen und Religionslehrer können als Prädikant bzw.  Prädikantin beauftragt werden.

Zulassung

Über die Zulassung zur Ausbildung entscheidet das Landeskirchenamt auf Antrag des Presbyteriums oder des Anstellungsträgers. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zur Zulassung an das Landeskirchenamt, Herrn Hertzke, Tel.: 0521/594-169, Achim.Hertzke@lka.ekvw.de.

Achim Hertzke