Gemeinsames Pastoralkolleg

Gemeinsames Pastoralkolleg

der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen,
der Lippischen Landeskirche und der Evangelisch-reformierten Kirche.
Logo
Logo
Logo
Logo

Gemeinsames Pastoralkolleg

der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und der Evangelisch-reformierten Kirche.

Bildungsangebote im Bereich Kunst und Kultur sind eine Form theologischer Kulturarbeit, im Sinne von „cultura“, Ackerbau. Hier geht es um die Erde, um das, woher ich komme und worauf ich wurzele.

Diesen Boden gilt es zu bearbeiten, im Unterschied zur Natur, geht es letztlich um das Zusammenleben von Menschen.

Kulturangebote und gemeindepädagogische Formen wir biblioart sind Möglichkeiten der Gemeinde-ent-wicklung. Sie führen zu einer Öffnung, einer Einschreibung des Evangeliums in die Welt. Kollegs mit haptischer Selbstreflexion verdeutlichen: „Kunst ist das, was Welt wird, nicht was Welt ist.“ (Karl Kraus)

„ Die Kunst ist nach meiner Meinung die einzige evolutionäre Kraft. Das heißt, nur aus der Kreativität des Menschen heraus können sich die Verhältnisse ändern..“

„Die Zukunft, die wir wollen, muss erfunden werden. Sonst bekommen wir eine, die wir nicht wollen.“

/ Joseph Beuys