Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Burgunde Materla

Jahrgang 1956, Dipl. Sozialarbeiterin, Supervisorin, Leiterin Fachbereich Supervision.
Aus den Arbeitsfeldern Jugend- und Beratungsarbeit kommend, arbeitet sie heute als Supervisorin in allen kirchlichen Arbeitsfeldern und der Vikariatsausbildung. Balintgruppenarbeit, Mediation und beraterische Zusatzqualifikationen gehören zu den Grundlagen Ihrer Arbeit.