Gemeinsames Pastoralkolleg

Gemeinsames Pastoralkolleg

der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen,
der Lippischen Landeskirche und der Evangelisch-reformierten Kirche.
Logo
Logo
Logo
Logo

Gemeinsames Pastoralkolleg

der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und der Evangelisch-reformierten Kirche.

Das Gemeinsame Pastoralkolleg steht in der Trägerschaft der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche von Westfalen, der Lippischen Landeskirche und der Evangelisch-reformierten Kirche und ist Bestandteil des Instituts für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen (IAFW).


Es hat den Auftrag zur theologischen Fort- und Weiterbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern in den Trägerkirchen:

  • zur Entwicklung und Angebot qualifizierender Langzeitfortbildungen und Weiterbildungen;
  • zur Fortbildung der Pfarrerinnen und Pfarrer in den ersten Amtsjahren (FEA);
  • Qualifikation von anderen beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitenden in den Trägerkirchen;
  • und zur Beratung und Unterstützung von kirchlichen Körperschaften und kirchlichen Gruppen in Fragen der theologischen Fort- und Weiterbildung.

Im Rahmen seines Auftrags bietet das gemeinsame Pastoralkolleg Fort- und Weiterbildungen in den folgenden Handlungsfeldern an:

  1. Theologie und Spiritualität
  2. Beruf und pastorale Identität
  3. Verkündigung und Gottesdienst
  4. Konfirmandenarbeit und Kirche in der Schule 
(von den Pädagogischen Instituten verantwortet)
  5. Gruppen- und Bildungsarbeit
  6. Seelsorge und Beratung
  7. Gesellschaftliche Verantwortung und Diakonie
  8. Ökumene, Mission und interreligiöser Dialog
  9. Gemeindeaufbau und Gemeindeleitung
  10. Kunst und Kultur
  11. Kollegs für Emeriti