Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

Endlich Pastoralkolleg: Aktion Update 5.0

Sie möchten sich gerne fortbilden, es ist Ihnen aber in den letzten Jahren aus den unterschiedlichsten Gründen
nicht gelungen, einen Platz in einem Kolleg Ihrer Wahl zu bekommen? Dann möchten wir Ihnen in diesem
Jahr einen kleinen Vorteil gewähren: Wer in den letzten fünf Jahren kein Pastoralkolleg belegt hat, wird, ähnlich
wie bei der Fortbildung in den ersten Amtsjahren, bevorzugt in ein gewünschtes Kolleg aufgenommen.  Voraussetzung ist, dass Sie sich spätestens bis zum 15. November online anmelden und im Anmeldeformular
unter „Bemerkungen“ das Stichwort „Update 5.0“ angeben. Damit haben Sie, je nach Nachfrage, noch keine Garantie, aber eine deutlich erhöhte Chance an diesem Kolleg teilnehmen zu können. 
Wir freuen uns, Sie bald wiederzusehen!

Zu Atem kommen

Angebot Nr.: 6.1.16
Beginn: 26.09.2022
Ende: 30.09.2022
Ort: Haus Ansgar, Wangerooge

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
230 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Katharina Henke, Herne
  • Wolfgang Henke, Herne

Beschreibung:

Manchmal möchte man vor allem eins: Raus – auf die Insel. Alles hinter sich lassen und sich finden. Die Nordseeinseln ermöglichen beides. Zur Insel gehören große Weite – der Himmel, die Wellen.
Der Wechsel von Wind und Wellen, von Ebbe und Flut lässt die Elemente der Schöpfung spüren. Wer sich auf diese Umgebung einlässt, kommt zur Ruhe und in Bewegung.
Wir wählen für diese Auszeit Zugänge aus verschiedenen Bereichen: Neben geistlichen Impulsen gibt es Meditationen und Anregungen aus der gestalttherapeutisch orientierten Seelsorge und immer wieder Raum für den kollegialen Austausch sowie ein Angebot zur Einzelsupervision. Im Abstand wird es möglich, den beruflichen Alltag und eigene Belastungen zu reflektieren und neu in den Blick zu nehmen. Die Teilnehmenden erwartet ein Wechsel von gestalteter Zeit und freier Zeit.

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg