Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2023 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2023 (PDF)

Endlich Pastoralkolleg: Aktion Update 5.0

Sie möchten sich gerne fortbilden, es ist Ihnen aber in den letzten Jahren aus den unterschiedlichsten Gründen
nicht gelungen, einen Platz in einem Kolleg Ihrer Wahl zu bekommen? Dann möchten wir Ihnen in diesem
Jahr einen kleinen Vorteil gewähren: Wer in den letzten fünf Jahren kein Pastoralkolleg belegt hat, wird, ähnlich
wie bei der Fortbildung in den ersten Amtsjahren, bevorzugt in ein gewünschtes Kolleg aufgenommen.  Voraussetzung ist, dass Sie sich spätestens bis zum 15. November online anmelden und im Anmeldeformular
unter „Bemerkungen“ das Stichwort „Update 5.0“ angeben. Damit haben Sie, je nach Nachfrage, noch keine Garantie, aber eine deutlich erhöhte Chance an diesem Kolleg teilnehmen zu können. 
Wir freuen uns, Sie bald wiederzusehen!

"Hinterm Horizont geht`s weiter ..."

Liebe in Zeiten des Übergangs - Kolleg für Pfarrerinnen und Pfarrer und ihr Partnerinnen und Partner, die kurz vor dem oder gerade im Ruhestand stehen

Angebot Nr.: 11.2.5
Beginn: 07.11.2022
Ende: 11.11.2022
Ort: Haus am Weststrand, Norderney

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
230 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Sigrid Müller-Groll, Münster
  • Thomas Groll, Schwerte

Beschreibung:

Der Übergang in den Ruhestand stellt das eigene Leben, aber auch das Leben zu Zweit vor spannende Herausforderungen. Welche Hoffnungen und Befürchtungen für den veränderten Alltag (als Paar) gibt es? Welche Erwartungen löst die Aussicht auf neue Frei-Räume aus? Welche Veränderungen sehnen wir herbei, welche machen uns Angst?
Altbewährtes in der Partnerschaft kann sich auch im neuen Lebensabschnitt als gut und tragfähig erweisen. Neues will und darf entdeckt und entwickelt werden.
Ein paar Tage Zeit zum Innehalten, Nachdenken und Nachspüren, um sich auf den Weg zu machen und neu zu orientieren – im Gespräch mit sich selbst, miteinander und mit anderen.

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg