Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

Endlich Pastoralkolleg: Aktion Update 5.0

Sie möchten sich gerne fortbilden, es ist Ihnen aber in den letzten Jahren aus den unterschiedlichsten Gründen
nicht gelungen, einen Platz in einem Kolleg Ihrer Wahl zu bekommen? Dann möchten wir Ihnen in diesem
Jahr einen kleinen Vorteil gewähren: Wer in den letzten fünf Jahren kein Pastoralkolleg belegt hat, wird, ähnlich
wie bei der Fortbildung in den ersten Amtsjahren, bevorzugt in ein gewünschtes Kolleg aufgenommen.  Voraussetzung ist, dass Sie sich spätestens bis zum 15. November online anmelden und im Anmeldeformular
unter „Bemerkungen“ das Stichwort „Update 5.0“ angeben. Damit haben Sie, je nach Nachfrage, noch keine Garantie, aber eine deutlich erhöhte Chance an diesem Kolleg teilnehmen zu können. 
Wir freuen uns, Sie bald wiederzusehen!

Spielend erzählen – mit Puppen und anderen Objekten

Angebot Nr.: 3.1.13
Beginn: 21.11.2022
Ende: 25.11.2022
Ort: Ev. Familienferien- und Bildungsstätte - Ebernburg e. V., Bad Münster am Stein - Ebernburg

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
240 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Matthias Jungermann, Stuttgart
  • Bastian Basse, Schwerte

Beschreibung:

„Das verlorene Schaf“ mit Wollknäuel erzählen, den „verlorenen Sohn“ mit Bananen, Ananas und Gurke und die Josefsgeschichte mit einem Zollstock? Matthias Jungermann (aka Radieschenfieber) findet immer wieder neue Möglichkeiten mit Alltagsgegenständen Bibelgeschichten zum Leben zu erwecken.
Im Kolleg erlernen wir das Erzählen biblischer Geschichten mit Objekten und bekommen eine Einführung ins Puppenspiel (inkl. Puppenbau-Workshop).

Veranstaltunsbüro:
Ivonne Gluth
Telefon: 02304/755-142

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg