Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2023 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2023 (PDF)

"An mir kommt keiner vorbei!" - "Da kann ich nix machen..."

Rolle, Macht, Ohnmacht, Vollmacht in beruflichen Beziehungen

Angebot Nr.: 6.1.2
Beginn: 13.02.2023
Ende: 15.02.2023
Ort: Internationales Ev. Tagungszentrum, Wuppertal

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
105,98 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Anke Kreutz, Rheinbach
  • Werner Posner, Bochum

Beschreibung:

In der pastoralen Arbeit werden viele Erwartungen und Ansprüche an uns herangetragen. Oft widersprechen diese Erwartungen unserer Erfahrung, unseren Möglichkeiten oder auch unseren Interessen. Kann oder will ich (nichts) machen? Und warum (nicht)? Wenn es ums „Machen“ geht, geht es auch um Macht. Und immer, wenn Menschen miteinander in Beziehung treten, ist Macht mit im Spiel. In den verschiedenen Systemen, in denen Kirche tätig ist, wird aber mit Macht sehr unterschiedlich umgegangen, z.B. in Gemeinde, Krankenhaus oder diakonischem Werk. Wie tritt Macht in Seelsorge- und Arbeitsbeziehungen, in Gruppen und Teams in Erscheinung? Wie stehen wir zu Macht und wie gehen wir mit ihr um? Eine Rolle für den Umgang mit der Macht spielen auch die Rollen, die wir innehaben bzw. uns gegenseitig zuschreiben. Welche Rolle(n) spiele ich als Pfarrerin, Mitarbeiter, Supervisorin in meinem beruflichen System? Wie bin ich zu der Rolle gekommen? Gefällt sie mir? Passt sie zu mir und meinem Auftrag? Welche Risiken birgt sie? Welche Rolle würde ich gerne mal spielen? Wir arbeiten reflexiv und erfahrungsbezogen mit praktischen Übungen und theoretischen Inputs sowie an mitgebrachten Fällen. Theoretische Inhalte des Seminars sind: Rollentheorie, theologische und psychologische Aspekte von Macht und Ohnmacht, Macht in Gruppen, Macht in der Leitungsrolle. Biblische Impulse bereichern unser Nachdenken und Ausprobieren von Macht in unseren beruflichen Rollen.
Dieses Seminar gilt auch als Theorieseminar gemäß den Standards der Sektion KSA in der DGfP für Personen, die zur pastoralpsychologischen Weiterbildung in Supervision zugelassen sind.

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg

Nur noch wenige Plätze verfügbar.

Anmelden