Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

KSA-Kurs 6 Wochen

Angebot Nr.: 6.3.3
Beginn: 19.09.2022
Ende: 23.09.2022
Ort: Internationales Ev. Tagungszentrum, Wuppertal

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
190 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Anke Kreutz, Rheinbach
  • Tim Roza, Dortmund

Beschreibung:

Fraktionierter Sechswochenkurs für Klinische Seelsorgeausbildung (KSA) mit eigenem Praxisfeld nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP).
In diesem Kurs bringen die Teilnehmenden Seelsorgegespräche aus der eigenen Praxis mit. Ziel des Kurses ist die Stärkung der Kommunikationsfähigkeit und der seelsorglichen Kompetenz. Dazu arbeiten wir mit den erfahrungsbezogenen Kurselementen der KSA (Selbsterfahrung in der Gruppe, Verbatim- und Predigtbesprechungen, ausgewählte Theoriearbeit und Einzelsupervision), mit geistlichen Impulsen und kreativen Methoden. Durch die Vergegenwärtigung der eigenen Lebens- und Glaubensbiografie laden wir zur Arbeit an der spirituellen Identität ein.
Als Schwerpunkt wollen wir die Frage nach existenziellen Themen in der Seelsorge in den Blick nehmen: Gibt es wiederkehrende Grundthemen in der Begegnung mit den unvermeidlichen „Gegebenheiten der Existenz“ (Irvin Yalom)? Wie gehen wir mit ihnen um?
Der Kurs ist offen für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Seelsorge und wird nach Abschluss gemäß den Richtlinien der DGfP von der Leitung zertifiziert.

Zusätzliche Informationen:

14. bis 18. November 2022
16. bis 20. Januar 2023
6. bis 10. März 2023
24. bis 28. April 2023
22. bis 26. Mai 2023

Orientierungstag:
21. Februar 2022

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg