Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

Menschenfreundliche Mobilität

Auf dem Fahrrad eine neue Perspektive erleben

Angebot Nr.: 7.1.4
Beginn: 16.05.2022
Ende: 20.05.2022
Ort: Dortmund, Oberhausen, Berg en Dal, Utrecht

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
230 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Tong Rosiepen, Dortmund
  • Axel Rolfsmeier, Schwerte

Beschreibung:

„Wie lange dauert's noch mit menschenfreundlichem Verkehr in menschenfreundlichen Innenstädten?“- „Wieso, das gibt’s doch schon!“- „Was? Wo?“- „Kom'mal mit. Wir zeigen Dir das!“
Der Fahrradverkehr ist die wohl am meisten nachhaltige, flächenverbraucharme, Lärm und Abgase vermeidende und effektive Art der Fortbewegung. Einige Städte unter anderen in den Niederlanden haben das schon lange erkannt und konsequent in die Realität umgesetzt. Das wollen wir selber erfahren und daran partizipieren. Deshalb fahren wir mit dem Fahrrad und der eigenen Pedalkraft vom 16. bis 20. Mai 2022 von Dortmund über Oberhausen (60 km) und Berg en Dal (90 km) nach Utrecht (70 km), wo wir einen Tag Zeit haben, das weltweit größte Fahrradparkhaus und die menschenfreundliche Infrastruktur der dortigen Stadtplanung und des Umlandes (Vorort Houten) kennenzulernen.
Unterwegs haben wir themenbezogene Begegnungen, Kurzvorträge und Besichtigungen zukunftsweisender Projekte (Tiny forests), gekoppelt mit erfahrbaren spirituellen Elementen.
Das Pastoralkolleg ist begrenzt auf 13 'sattelfeste' Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ein E-Bike ist nicht unbedingt erforderlich, die Streckenführung ist ohne nennenswerte Steigungen. Gefahren wird bei jedem Wetter. Geplant ist ein 'mobiles' Vortreffen. Die Rückfahrt erfolgt am letzten Tag von Utrecht nach Arnheim (65 km) und dann mit dem RE19 (VRR Ticket funktioniert) nach Dortmund. Im Preis enthalten: Übernachtung im EZ/ Frühstück/ Abendessen/ Programmpunkte und Besichtigungen.

Veranstaltunsbüro:
Ellen Sprenger-Kulage
Telefon: 02304/755-177

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg

Partner:
dem IKG