Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

"Religions for future?!" Christentum und Islam vor der Herausforderung des Klimawandels

32. Christlich-Islamische Tagung am Pfingstfest

Angebot Nr.: 8.1.6
Beginn: 03.06.2022
Ende: 06.06.2022
Ort: Ev. Jugendbildungsstätte, Nordwalde

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
220 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Schech Bashir Ahmad Dultz, Bonn
  • Katharina von Bremen, Berlin
  • Dr. Sabine Schiffer, Frankfurt
  • Ralf Lange-Sonntag, Dortmund

Beschreibung:

Nichts hat sich geändert. Das Thema ist weiterhin oben auf der Tagesordnung, denn die Zeichen des Klimawandels werden nicht geringer. Sie bleiben unübersehbar: Erwärmung der Meere, Schmelzen des Polareises, Zunahme von Hochwasser und Wirbelstürmen sind einige dieser Zeichen. Die Expertinnen und Experten haben der UN-Klimakonferenz die entsprechenden Analysen geliefert, doch den Entscheidungsträgern fällt es schwer, die Weichen für eine klimafreundliche Politik zu stellen. Der CO2-Ausstoß stagniert auf erschreckend hohem Niveau. Die vollmundig verkündeten Klimaziele bleiben auf der Strecke.
Die Christlich-Islamische Tagung am Pfingstfest wird sich selbstkritisch der Frage stellen, inwieweit auch die Religionen Schuld an Klimawandel und Umweltzerstörung tragen. Überzeugt jedoch davon, dass Christentum und Islam zugleich Teil der Lösung des Problems sind, wird die Tagung aufzeigen, wie die beiden Religionen konstruktiv auf die Herausforderung des Klimawandels reagieren können.
Der Tradition der Christlich-Islamischen Tagung am Pfingstfest entsprechend wird das Thema auf ganzheitliche Art und Weise angegangen. Phasen des Vortrags und des Gesprächs wechseln mit kreativen, meditativen und spirituellen Angeboten.
Eine Kinderbetreuung wird angeboten.

Veranstaltunsbüro:
Ulrike Pietsch
Telefon: 02304/755-325

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg

Partner:
IKG

Dieses Kolleg ist bereits ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.

Auf die Warteliste setzen lassen