Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

Hoffnung rötet die Wangen

Alt und voller Hoffnung?

Angebot Nr.: 11.2.2
Beginn: 28.02.2022
Ende: 04.03.2022
Ort: Gästehaus Sonnenhütte, Baltrum

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
230 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Prof. Dr. Hans-Martin Lübking, Dortmund
  • Thomas Groll, Schwerte

Beschreibung:

"Solange ich atme, hoffe ich", wusste schon Cicero. Haben sich die Hoffnungen im Alter verändert? Welche Hoffnungen haben wir aufgegeben? Woran halten wir fest? Gesellschaftlich und politisch haben die großen Utopien ihre Anziehungskraft verloren. Private Hoffnungen sind weitgehend in den Vordergrund getreten. Pragmatismus ist angesagt: Man muss es nehmen, wie es kommt, und das Beste daraus machen. Die Bibel ist ein Buch voller Hoffnungen und Verheißungen. Christinnen und Christen gelten im Neuen Testament als Menschen, "die eine Hoffnung haben". Welche biblischen bzw. christlichen Hoffnungen bleiben für uns wichtig? Und was unterscheidet die christliche Hoffnung von positivem Denken und einer optimistischen Lebenseinstellung?
In dem Pastoralkolleg wollen wir darüber sprechen, welche Hoffnungen uns im Alter immer noch bewegen. Wir wollen uns mit den Hoffnungstexten der Bibel beschäftigen und nach den gegenwärtigen Hoffnungen und Zielen in Politik und Gesellschaft fragen.

Veranstaltunsbüro:
Stefanie Keuntje
Telefon: 02304/755-144

Veranstalter:
IAFW - Gemeinsames Pastoralkolleg