Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen von IAFW und GPK in chronologischer Reihenfolge. Zusätzlich bieten wir beide Programme als PDF-Dateien.

GPK Jahresprogramm 2022 (PDF)

IAFW Jahresprogramm 2022 (PDF)

Seelsorgegeheimnis – Beichte – Zeugnisverweigerungsrecht – Schweigepflicht - Amtsverschwiegenheit

Angebot Nr.: SE0.1
Beginn: 24.06.2022
Ende: 24.06.2022
Ort: Haus Villigst, Schwerte

Beitrag für Teilnehmende aus den beteiligten Landeskirchen:
30 Euro

Leitung/Referentinnen/Referenten:
  • Anja Franke, Schwerte
  • Daniela Fricke, Bielefeld

Beschreibung:

In der alltäglichen Arbeit ergeben sich immer wieder Situationen und Gespräche, in denen Seelsorgende sich (für sich selbst und ihr Gegenüber) darüber im Klaren sein müssen, was unter das durch das Kirchengesetz zum Schutz des Seelsorgegeheimnisses (SeelGG) abgesicherte Seelsorgegeheimnis fällt. Auch das neue Kirchengesetz der EKvW zum Schutz vor sexualisierter Gewalt (KGSsG) ist in diesem Kontext zu beachten. Anhand von Praxisbeispielen werden die in der Überschrift genannten Begriffe differenziert und im Blick auf seelsorgliche Gespräche verschiedene Phasen/ Gesprächsinhalte und Reaktionsmöglichkeiten geklärt. Am Nachmittag wird ein Schwerpunkt auf dem KGSsG in Bezug auf die Seelsorge liegen.

Der Fachtag fokussiert die Spezialseelsorge (Krankenhaus, Psychiatrie, Maßregelvollzug und Pflegeeinrichtungen) und richtet sich insbesondere an Personen im Pfarrdienst sowie Menschen anderer Professionen, die einen bestimmten Seelsorgeauftrag nach § 3, Abs. 2 SeelGG haben.

Veranstaltunsbüro:
Ulrike Wenning
Telefon: 02304/755-158

Dieses Kolleg ist bereits ausgebucht. Sie können sich auf die Warteliste setzen lassen.

Auf die Warteliste setzen lassen