Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen
Fortbildung für Prädikantinnen und Prädikanten

Die Prädikantenfortbildung wird vom Fachbereich Gottesdienst und Kirchenmusik durchgeführt.

Dazu gibt es jährlich mehrere Angebote, sowohl an Samstagen als auch wochentags.

Alle zwei Jahre findet eine Einkehrtagung statt. Darüber kooperiert das IAFW im Fortbildungsbereich mit der Diakonischen Ausbildungsstätten Bethel, die zusätzlich ein bis zwei Fortbildungsangebote in Bielefeld macht. In einigen Kirchenkreisen bieten auch die Beauftragten für Prädikantenarbeit und Gottesdienstcoaches regionale Fortbildungsangebote an.

Termine

direkte Onlineanmeldung möglich

 

► Angebot-Nr. 3.5 - "Mut zu Plan B" - Kurzfristig die richtigen Worte finden

11.09.2021 (10.00 - 16.30 Uhr), Dortmund

weitere Informationen und Anmeldung...

 

► Angebot-Nr. 3.6 - "Bestattung"

18.09.2021, Witten

weitere Informationen und Anmeldung...

 

► Angebot-Nr. 3.7 - "Taufe"

Achtung: Neuer Termin!!!

18.09.2021 (10.00 - 16.30 Uhr), Schwerte

weitere Informationen und Anmeldung...

 

► Angebot-Nr. 4.2 - "Rede-Wendungen" - aktuelle Fragen klären

10.11.2021 (18.00 - 20.00 Uhr), Zoom-Konferenz!

weitere Informationen und Anmeldung...

 

► Angebot-Nr. 3.8 - "Lebensspuren im Gottesdienst feiern"

20.11.2021 (10.00 - 16.30 Uhr), Schwerte

weitere Informationen und Anmeldung...

 

 

Termine externer Anbieter / Evangelische Bildungsstätte Bethel

 

► Angebot 2: Was Christen glauben Teil 1 und 2 / Vertiefungsmodul - Bibel und Theologie

Sie gewinnen einen Überblick über wichtige Inhalte des christlichen Glaubens und verstehen ihre Verbindung zum Leben und Handeln in Diakonie und Kirche.  
Themen sind u.a.:

  • biographische Zugänge zum Glauben
  • biblische Aussagen über Gott, Jesus und den Heiligen Geist
  • das Apostolische Glaubensbekenntnis (frühere und heutige Zugänge)
  • Fragen, die Sie zum christlichen Glauben haben

Die Zweiteilung des Kurses ermöglicht es, Anregungen aus dem ersten Teil zu erproben und anschließend gemeinsam die Erfahrungen zu reflektieren.

Teilnahmevoraussetzungen:
Basismodul "Bibel - ein Buch mit sieben Siegeln" oder vgl. Qualifikation

Termine:
19.08.-21.08.2021 (Teil 1)
09.09.-11.09.2021 (Teil 2)

Dozenten/Innen:
Diakonisse Anja Waterböhr
Diakonin Nina Schmidt

Teilnahmebeitrag:
155,00 €

Ort:
Haus Nazareth, Nazarethweg 7, Raum E.01 (Festsaal I)

Anmeldung bis:
23.07.2021

Anmeldung an:
Svenja Tatzke und Julia Schwarzkopf (Fon: 0521 / 144-4131)

 

Termine externer Anbieter / Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.

► "Nächstenliebe lebensnah" - Basiskurs Kirche und Diakonie 2020 bis 2021 für ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende und Interessierte (6 Module)

Sind Sie interessiert, Glauben und Handeln miteinander zu verbinden? Sind Sie ehrenamtlich oder hauptamtlich in der Kirche, in einer diakonischen Einrichtung oder in der Frauenhilfe engagiert? Möchten Sie sprachfähig sein über Ihren Glauben und Ihr soziales Engagement? Wollen Sie dies gemeinsam mit anderen auf abwechslungsreiche Weise lernen? Dann nehmen Sie doch an dem Basiskurs Kirche und Diakonie teil!

Der Basiskurs Kirche und Diakonie • bietet jeweils eine Einführung in die theologischen Grundlagen und aktuellen Herausforderungen von Kirche und Diakonie innerhalb von sechs Themenfeldern. • ist ein erprobtes Bildungsformat in sechs Modulen, die auch einzeln gebucht werden können. • ist seit 2019 eine gelungene Kooperation der Evangelischen Bildungsstätte für Diakonie und Gemeinde, Bethel, und der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen.

Termine (einzeln buchbar):
Kirche, Diakonie und Gesellschaft 01. – 03. Oktober 2020 / B 69
Bibel und Theologie 26. – 28. November 2020 / B 70
Spiritualität und Gottesdienst 28. – 30. Januar 2021 / B 05
Ethik und Verantwortung 11. – 13. März 2021 / B 06

Seelsorge und Begleitung 06. – 08. Mai 2021 / B 07
Christliche Identität und diakonische Gemeinschaft 01. – 03. Juli 2021 / B 08

Tagungskosten:
Kursgebühren pro Modul 85,00 €
Zzgl. Verpflegung (verpflichtend) 41,00 € (inkl. 2 Mittagessen, 2 Abendessen und 3 Kaffeepausen)
2 Übernachtungen inkl. Frühstück (zusätzlich zu buchen)
im ½ Doppelzimmer 61,40 €
im ½ Doppelzimmer mit Dusche/WC 81,40 €
im Einzelzimmer 78,40 €
im Einzelzimmer mit Dusche/WC 96,40 €
Sie erhalten eine Rechnung!

Ort:
Tagungsstätte Soest

Anmeldung an:
Angela Wieneke, Postfach 13 61, 59473 Soest, Fax: 02921 4026, Mail: wieneke@frauenhilfe-westfalen.de

Informationen unter:
Sylvia Pittke, Fon: 02921 371230, Mail: pittke@frauenhilfe-westfalen.de