Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

in der Evangelischen Kirche von Westfalen

Traurige Nachricht

Am 13. November 2021 verstarb plötzlich und unerwartet Pfarrerin im Ruhestand Sabine Zorn im Alter von 64 Jahren. Sabine Zorn war 1990-1999 Gemeindepfarrerin in Dortmund und danach bis 2015 Dozentin am Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Ev. Kirche von Westfalen. Ihre Schwerpunkte lagen im Bereich Gottesdienst und der Fortbildung von Pfarrerinnen, Küstern und Lektorinnen. Zudem hat sie zahlreiche Prädikantinnen und Prädikanten (VSBMO) ausgebildet und war ehrenamtlich seit 2013 Geistliche Leiterin der Berneuchener Gemeinschaft.

Als Expertin für liturgische Fragen, achtsame Seelsorgerin und sensible Predigerin bleibt sie im Gedächtnis der Menschen, die mit ihr zu tun hatten.